Rosewein Frankreich Cotes de Toul Domaine Claude Vosgien Cuvee Seduction vin gris

Domaine Claude Vosgien » Cuvée Séduction, Côtes de Toul gris

10,20 

(Flasche 0,75 l // € 13,60 pro l)

Den Namen „Séduction“ trägt dieser frische Wein zu recht, ist er doch ein verführerischer Rosé aus 85% Gamay, 10% Pinot noir und 5% Auxerrois. Er schmeichelt Nase und Gaumen mit Aromen von frischen Früchten.

 

Degustation

Côtes de Toul

Domaine Claude Vosgien » Cuvée Séduction, Côtes de Toul gris 2019

Den Namen „Cuvée Séduction“ trägt dieser frische Wein zu recht. Er ist ein verführerischer Rosé aus 85% Gamay, 10% Pinot noir und 5% Auxerrois. Er schmeichelt Nase und Gaumen mit Aromen von frischen Früchten. Gut strukturiert und mit schönem Nachklang begleitet dieser Wein gerne „tartes et quiches“. Sowie die Gemüseküche, asiatische Gerichte und auch Gerichte mit hellem Fleisch.

Domaine Claude Vosgien, Blénod les Touls

Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, sondern von unseren Kindern geborgt.

Nach diesem Motto bearbeiten die Brüder Alexandre und Stéphane Vosgien ihr historisches Weingut bei Toul. Nach der Übernahme von den Eltern in den achtziger Jahren wurde das Weingut schrittweise auf zertifizierte biologische Anbauweise umgestellt.

Die überaus sympathische Mutter der beiden, Renée Vosgien, ist eine eifrige Ahnenforscherin. Sie hat herausgefunden, dass die Geschichte des Weingutes im Jahr 1640 beginnt und dieses seit zehn Generationen im Familienbesitz ist.

Am Zusammentreffen von Moseltal und Maashügel werden auf 10 ha Pinot noir, Auxerrois und Gamay angebaut. Zusätzlich werden auf ca. 6 ha Mirabellen angebaut. Daraus werden so typisch lothringische Produkte hergestellt wie Mirabelle de Lorraine, Ratafia auf Mirabellenbasis und Crème de Mirabelle.

Mehr zu diesem Produkt

Farbe

Herkunft

Region

Traubensorte

, ,

Auszeichnungen

Jahrgang

2018

alc.

12,5